Veranstaltungen

Dies academicus am 06.12.2023

"Zauberringe - Der Ring der Nibelungen und was Richard Wagner und J.R.R. Tolkien daraus gemacht haben" - Honorarprof. Dr. Arnulf Krause

Der verfluchte Ring der Nibelungensage stellt das zentrale Motiv in der Rezeption Richard Wagners dar, der daraus den „Ring des Nibelungen“ machte.

"Zaubersteine, magische Äpfel und ein Mädchen-König. Zur Übersetzung der Nitida Saga." - Valerie Broustin (M.A.) und Brigitta Jaroschek (M.A.) mit den Studierenden Jaqueline Kase, Zarah Rosenbaum und Martin Steinhauer

Im Rahmen eines Seminars der Abteilung für Skandinavistik übersetzen Studierende die mittelalterliche Nitida Saga aus dem Altnordischen erstmals ins Deutsche.
Zeit
Mittwoch, 06.12.23 - 13:15 Uhr - 15:00 Uhr
Themengebiet
Dies academicus
Zielgruppen

Studierende

Wissenschaftler*innen

Alle Interessierten

Ort
Am Hof 1
Raum
Hörsaal VII
Reservierung
nicht erforderlich
Veranstalter
Abteilung der Skandinavistik
Wird geladen